// ViewContent // Track key page views (ex: product page, landing page or article) fbq('track', 'ViewContent');
25 Jan

Orientalische Nacht Mottoparty

Orient1Ein Traum aus 1000 und einer Nacht

Wüste, Palmen und der schier endlose Sternenhimmel. Der Stoff aus dem die Träume sind. Wer ist nicht fasziniert von Geschichten aus dem Orient. Grund genug dafür eine tolle Mottoparty daraus zu machen.

Dekoration

Bei einer orientalischen Nacht kommt es ganz auf das Flair an. Dafür sollte der Partyraum pompös ausgestattet sein. Legt großeDekoraum Teppiche aus und verwendet für die Beleuchtung viele Kerzen oder vielleicht sogar Laternen. Sitzkissen, Liegen und Möglichkeiten wo sich die Gäste entspannt nieder lassen können, geben der Party das gewisse Extra. Verwendet viele goldene, rote und gelbe Farben. Möchtet Ihr Eure Party im Sommer feiern, großartig! Dann besorgt ein großes, weißes Zelt und feiert eine Beduinenparty. Nach einem anstrengenden Ritt durch die Wüste gibt es nichts schöneres als sich in einem reich ausgestatteten Zelt niederzulassen und bei einem guten Wein den Abend ausklingen zu lassen. Verhüllt die Wände mit Seidentüchern oder ähnlichen Tüchern. Der Eingang des Zeltes kann mit Fackeln gesäumt sein.
Mit Duftkerzen oder Räucherstäbchen verbreitet Ihr einen angenehmen Duft im Raum, aber Vorsicht, übertreibt es nicht. Manche Leute mögen diesen Duft nicht oder bekommen Kopfschmerzen davon. Also arbeitet wohl dosiert. 😉

Essen / Trinken

Zu eurer orientalischen Nacht könntet Ihr folgendes zum Essen anbieten.  Couscous, Humus (Kichererbsenpüree), Baba Ghanoush (Auberginenpüree), Falafel (Kichererbsenfrikadellen), Tabouleh (Salat), Lamm. Typische Getränke wären schwarzer Tee, Mokka, uvm.

Kleidung

Dem Anlass entsprechend solltet Ihr Euch in orientalischen Stoffen kleiden. Als Inspiration könnt Ihr ja mal bei ebay* schauen. Ansonsten ist erlaubt, was gefällt. Weite Kleider, Kaftan usw.

 

Einladung

Bei der Einladung könnt Ihr sehr kreativ sein. Bastelt aus Karton eine Moscheekuppel oder einen Sichelmond. Schreibt darauf das Ihr zu einer Reise in das Land von 1000 und einer Nacht einladet. Wenn Ihr wollt das Eure Gäste kostümiert kommen, schreibt das besser mit drauf, damit jeder Bescheid weiß. Alternativ könnt Ihr natürlich ein Wüstenbild nehmen und das mit Euren Partyinfos ergänzen.

Musik

Für den Abend benötigt Ihr natürliche orientalische Musik. Erstmal für den Hintergrund und später aber auch zum tanzen. Versucht es doch hier einmal mit Tarkan, Ofra Haza, Punjabi MC, Holly Valance, Shakira, Shu De und Raki. Oder Bauchtanzmusik (Belly Dance*, Darbouka* ).

Unterhaltung

Was wäre eine orientalische Nacht ohne Bauchtänzerinnen, einem Bazar oder Händler? Frag doch einfach mal in Deiner Stadt nach ob es da nicht eine Bauchtanzgruppe gibt, die gerne auf einer Party auftreten würde. Und vielleicht hast Du ja jemanden, der sich auf der Party als Händler ausgibt und Deinen Gästen versucht etwas zu verkaufen unter Freunden 😉 (Schnaps o.ä.) Das gibt der orientalischen Nacht noch einmal einen zusätzlichen Bonus und daran werden sich Deine Gäste sicherlich gerne erinnern.

Was man alles noch gebrauchen kann, habe ich Dir hier zusammengestellt…. Klick

Dir gefällt unsere Mottoparty? Dann werde doch Fan auf unserer facebook-Seite oder lass ein Like da. Vielen Dank

(*Affiliate Link)