29 Sep

Flunky Ball

Flunky Ball  ist sehr beliebt auf Festivals, aber auch auf Deiner Party kriegst Du damit Deine Leute etwas animiert.

Flunky Ball, auch Lauf-Sauf, das Dosenspiel oder auch Bierball genannt, ist ein actionreiches Spiel, indem es darum geht, eine oder mehrere Flaschen, die in der Mitte des Spielfeldes aufgestellt worden sind, mit einem Ball umzuwerfen.

Die Mannschaft die die Flasche(n) umgeworfen hat, darf das Bier, was vor Ihnen steht solange trinken, bis die gegnerische Mannschaft die Flasche in der Mitte wieder aufgestellt hat. Die Mannschaft, die als Erstes das Bier leer getrunken hat, ist das glorreiche Gewinnerteam.

Was wird benötigt?

  • 1 Wiese oder große Fläche als Spielfeld
  • 1 leere Flasche
  • 1 Tennisball alternativ Volleyball, Bierdose, Medizinball, Plastikflasche mit Wasser gefüllt
  • für jeden Teilnehmer eine Flasche/Dose Bier oder alternatives Getränk

Teilnehmeranzahl

  • 2 – ∞ (für dieses Spiel braucht Ihr eine gerade Anzahl an Spielern)
  • 1 neutraler Schiedsrichter

Spielaufbau

Das Spielfeld wird in zwei Hälften aufgeteilt und auf jede Seite werden die Spieler, die gegeneinander spielen, aufgeteilt.

Aufbau Flunky Ball

 

In der Mitte des Spielfelds wird die Flasche platziert, die es gilt von den Teams umzuwerfen. Als Tipp! Damit die Flasche einen guten Stand hat, füllt einfach Wasser in die Flasche. Das erhöht die Standfestigkeit.

Beide Gruppen stellen sich nun ca. 5 Meter von der Flasche entfernt in einer Reihe auf und jeder Mitspieler bekommt eine Flasche/Dose Bier oder alternatives Getränk. Das Getränk stellen sich die Teilnehmer vor die Füße.

Durch Münzwurf, Streichholz ziehen oder Entscheidung des Schiedsrichters wird entschieden welche Mannschaft anfängt mit dem Spiel.

Nun versucht das Team das beginnt, mit dem Ball, die in der Mitte befindliche Flasche umzuwerfen. Trifft es die Flasche, darf es das Getränk vor seinen Füßen aufheben und versuchen es so schnell wie möglich leer zu machen. Das gegnerische Team muss jetzt versuchen, so schnell wie irgend möglich, die umgestürzte Flasche wieder aufzustellen. Sobald das gegnerische Team die Flasche wieder aufgestellt hat, muss das “trinkende Team” das Getränk wieder abstellen.

Dann ist das gegnerische Team dran und versucht nun die Flasche umzuwerfen und wenn das gelingt, darf das “werfende Team” trinken und die andere Seite muss versuchen die Flasche wieder aufzustellen. So geht das dann im Wechsel weiter.

Gewinner des Spiels ist das Team das am Ende seine Dosen komplett leer getrunken hat.




Noch als Hinweis! 

Bei “einigen” Spielen kann schon einiges an Alkohol getrunken werden. Wollt Ihr nicht das Ihr Totalausfälle habt auf Eurer Party, macht die Spiele entweder mit nicht so hartem Zeug oder packt zwischen durch einfach mal was antialkoholisches rein. Sonst ist Eure Party schneller am Ende als Euch lieb ist.

 Weitere Spiele folgen, also kommt schnell wieder vorbei……