16 Jan

Schwarz-Weiß Mottoparty

Eine Schwarz-Weiß Mottoparty ist der Klassiker unter den Mottopartys. Dieses Motto ist zeitlos, edel und angesagt. Egal, ob für eine Geburtstagsparty, eine lässige Sommerparty oder für die Hochzeitsfeier – die Schwarz-Weiß Mottoparty lässt sich für alle Anlässe perfekt umsetzen.

Dekoration

Besonders wichtig bei der Schwarz-Weiß Mottoparty ist, dass Du die Dekoration ausschließlich in den Farben Schwarz und Weiß gestaltest. Die schwarz-weiße Dekoration sollte dem jeweiligen Anlass der Party angepasst werden. Bei einer schlichten, minimalistischen Party, kannst Du einfach eine weiße Tischdecke, weiße Teller und schwarze Servietten als Dekoration verwenden. Wenn du es aufregender magst, kannst Du zu Servietten mit schwarz-weißem Muster greifen. Für eine glamouröse Party kannst Du sowohl schwarze als auch weiße Kerzen, weiße Rosen und glänzende Pailletten für die Dekoration verwenden. Mit schwarzen und weißen Stoffen kannst Du zusätzlich die Decken und die Wände im Raum abhängen, damit der Raum dem Motto getreu erstrahlt. Auch Schwarzlicht Lampen können zum Einsatz kommen. Schicke Dekoartikel für Deine Party findest Du bei Vegaoo.de*.

Essen und Trinken

Auch beim Essen und Trinken kannst Du das Motto umsetzen. Du kannst beispielsweise Pumpernickel mit Frischkäse oder Weißbrot mit schwarzen Oliven anbieten. Auch Süßigkeiten wie Schaumküsse oder Lakritz eignen sich für diese Mottoparty. Ein schwarz-weißer Kuchen darf beim Essen und Trinken nicht fehlen. Als Nachtisch kannst Du eine helle und eine dunkle Mousse au Chocolat anbieten. Wenn Du das Motto beim Essen und Trinken umsetzen möchtest, bieten sich Cola, Sprite und dunkles Bier an. Das Essen und Trinken kannst Du auf farblich passenden Tellern und in passenden Gefäßen servieren.

Rezept für Mousse au Chocolat

  • 200 g Schokolade (weiße oder dunkle Schokolade)
  • 3 Ei(er), davon das Eigelb
  • 3 Ei(er), davon das Eiweiß
  • 250 ml Sahne

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Nimm dafür am besten einen Topf mit Wasser und stell den Topf auf den Herd. Darin legst Du eine weitere Schale und legst dort die Schokolade hinein. Tipp! Teile die Schokolade in kleinere Blöcke, so schmilzt die Schokolade schneller.

Das Eiweiß zu Schnee und die Sahne steif schlagen, anschließend beides kühl stellen. Danach das Eigelb schaumig schlagen. Wenn Du das Eigelb schaumig geschlagen hast, rühre es in die geschmolzene Schokolade. Dabei musst Du beachten das die Schokolade dann fest wird, aber das ist normal. 

Unter die Masse rührst Du die Sahne vorsichtig unter und hebst den Eisschnee darunter. Verteile die Mousse auf Schalen und lasse sie am Besten über Nacht abkühlen. 

Kostüm

Bei der Schwarz-Weiß Mottoparty sollte darauf geachtet werden, dass das Kostüm ausschließlich aus diesen Farben besteht. Wichtig ist, dass auch alle Accessoires in diesen Farben gewählt werden. Bei einer edlen Abendparty greifen Frauen beispielsweise zum kleinen Schwarzen oder zu einem weißen Abendkleid als Kostüm. Wenn die Party legerer ist, eignet sich ein schwarzer Rock kombiniert mit einer weißen Bluse als passendes Kostüm. Die Herren tragen bei edlen Partys einen schwarzen oder weißen Anzug. Besonders edel als Kostüm ist ein Smoking. Bei lässigeren Partys greifen sie zu einer schwarzen Jeans und einem weißen Pullover.

*

Einladung

Black and White Einladungskarte

www.kartenmachen.de*

Die Einladung für die Mottoparty kann mit einem schwarzen Stift auf weißes Papier geschrieben werden. Wer es für die Mottoparty edler will kann schwarz-weiß Fotos, einen schwarzen Umschlag oder schwarzes Konfetti verwenden. Du solltest in der Einladung unbedingt den Schwarz-Weiß Dresscode erwähnen.

Oder Du lässt Dir bei www.kartenmachen.de Deine individuellen Einladungskarten drucken. Da gibt es schon passende Motive in edlem Design. Hier findest Du mal ein paar Beispiele.*

Musik

Bei der Musik für die Mottoparty kannst Du darauf achten, dass Musik gespielt wird, die etwas mit der Schwarz-Weiß Mottoparty zu tun haben. Zum Beispiel “Black and White” von Michael Jackson. Dabei solltest Du aber auf den Musikgeschmack der Gäste achten. Die Playliste sollte möglichst vielfältig sein, damit alle auf der Mottoparty dazu tanzen können.

(*Affiliatelink. Durch Deinen Kauf über diese Seite, sorgst Du dafür das hier mehr und mehr Mottoseiten für Dich entstehen! Und das schöne daran, wenn Du etwas kaufst, bezahlst Du nicht einen Cent mehr.
Vielen Dank für Deine Unterstützung. Du bist großartig :) )