21 Jun

St. Patrick’s Day

St. Patricks MottopartyLá Fhéile Pádraig – St. Patrick’s Day Mottoparty

Geht es darum, die St. Patrick’s Day Mottoparty zu feiern, dann führt kein Weg um die Farbe Grün herum. Der Tag findet am 17. März statt, wer am folgenden Wochenende feiert, gibt seinen Freunden die Möglichkeit, ausgiebig die Festlichkeit zu begehen. Lá Fhéile Pádraig nennen die Iren übrigens den Festtag, der auch bei uns für viel Feier-Spaß, angelehnt an den irischen Stil, sorgen kann.

Essen und Trinken auf der Mottoparty

Viel Lebensmittelfarbe in Grün gehört unbedingt bei den Vorbereitungen für die St. Patrick’s Day Mottoparty beim Essen und Trinken dazu. Grünes Bier ist eine Tradition und pro Glas können fünf bis 10 Tropfen Lebensmittelfarbe den richtigen Farbton auch im deutschen Bier beim Essen und Trinken liefern. Guiness und Kilikenny *sollten vorab aus dem Bierspezialitätenladen oder online beschafft werden. Ein Auflauf mit Hackfleisch und Kartoffeln sowie Käse bietet beim Essen und Trinken eine Grundlage für Bier und irischen Whisky. Auch Rindfleisch in Guiness-Sauce überzeugt die Gäste. Als Dessert folgen grün glasierte kleine Kuchen, Muffins und Donuts und ein irischer Apfelkuchen, mit grüner Lebensmittelfarbe verfeinert.

Das richtige Kostüm

Für Frauen

Frauen können sich beim Kostüm auf die hübsche Elfe konzentrieren, die natürlich in Grün auf der St. Patrick’s Day Mottoparty erscheint. Soll es weniger Aufwand beim Kostüm sein, dann ist auch eine grüne oder wahlweise rot-orangene Perücke die richtige Wahl für die Mottoparty. Ein kleiner Kobold, englisch auch als Lucky Leprechaun bezeichnet, darf als Kostüm auf keiner St. Patrick’s Day Mottoparty fehlen.

Für Männer

Männer sind mit grünen Anzügen gut ausgestattet, dazu grüne Hüte mit schwarzem Band. Beim Männerkostüm gehört das Paar Hosenträger dazu, das Grün mit weißen Kleeblättern ist. Wer ganz stilecht auf die Mottoparty gehen möchte, legt noch einen falschen Bart an – und der darf Farbschattierungen von Orange bis Rot aufweisen.

Die Einladung

Wer zur Mottoparty einlädt, sollte auch hier den Stil der St. Patrick’s Day Mottoparty umsetzen. Eine grüne Karte mit einem großen grünen Kleeblatt zeigt den Gästen schon auf den ersten Blick, worauf sie sich bei der Party einstellen dürfen. In einer Zierschrift mit “St. Patrick’s Day Mottoparty” betitelt, wird das Motto verdeutlicht. Oder Du schaust mal bei Amazon vorbei. Da findest Du sogar kostenlose Vorlagen. KLICK HIER…

Musik

Bei der Musik sollte am Abend auf irischen Folk gesetzt werden. Riverdance, Lord of the Dance und klassische Pub Songs sind eine weitere gute Musikwahl. Um Mitternacht wird dann von zuvor ausgeteilten Textblättern gemeinsam “Wild Rover” gesungen.

Die Dekoration

Auch bei der Dekoration gilt das Motto “Grün”. Kleeblätter, Blumen, grüne Tischdecken und Bierdeckel gehören zu klassischen Dekoration dazu. Auch grüner Wandschmuck dient als Dekoration.

Partyspiele auf der Mottoparty

Die Kür des besten Kostüms ist ein spannendes Spiel, das in der Einladung schon angekündigt werden darf. Dazu kann auch ein spannendes Quiz rund um Irland und den St. Patrick’s Day stattfinden. Der Gewinner erhält eine grüne Stoffblume.

Was das Oktoberfest für die Deutschen, ist der St. Patrick’s Day für die Iren – warum also nicht einmal nachfeiern?