27 Apr

80er Jahre Mottoparty

Die 80er

Punk, Neonklamotten, Depeche Mode, Ghostbusters oder der Zauberwürfel. Das alles waren die 80er. Daraus lässt sich doch prima eine Motto Party machen.

Dekoration

Hauptsache bunt!

Die 80er waren wild und bunt. Und genauso kann Deine Dekoration auch sein. Vielleicht findest Du noch irgendwo einen alten Ghettoblaster oder eine alte Spielekonsole. Legt überall Zauberwürfel aus. Habt Ihr die nicht mehr oder wollt Euch keine kaufen, dann bastelt euch doch einfach welche. Eine gute Vorlage findest Du hier.

Verteilt, ganz nach Nenas Top Hit “99 Luftballons”, überall Ballons in Deiner Feier Location aus. Verwende eine Fototapete mit einem Strandmotiv.

Die bringst Du am besten mit löslichen Klebestreifen fest, dann kriegst Du die nachher auch wieder ganz entspannt runter.

Und was ganz wichtig ist….. eine Discokugel. Die gehört auf jedenfall dazu.

Essen / Trinken

Beim Essen gings in den 80ern nicht so förmlich zu, da musste das schnell gehen. Deswegen waren folgende Gerichte recht beliebt:

  • Heringssalat
  • Bunter Kartoffelsalat ohne Mayonnaise
  • gefüllte Eier
  • Zwiebelsuppe
  • Mettigel
  • Nudelsalat
  • Käsecracker
  • und hier findest Du noch viel mehr leckere Gerichte…





Was die Getränke angeht, da kannst Du Deinen Gästen folgendes anbieten:

  • Kir Royal
  • Grüne Witwe
  • Batida Kirsch
  • Warmer Amaretto mit Sahne
  • Küstennebel
  • Schlammbowle
  • Capri Sonne
  • Malzbier

Rezept Grüne Witwe

Zutaten

  • 50 cl Sekt25 cl Maracujasaft
    25 cl Orangensaft
    20 cl  Blue Curacao

Das Ganze mischt Ihr in einem schönen Glas und könnt das mit einer Orangenscheibe dekorieren. Lecker!

Kleidung / Kostüme

Die 80er waren berühmt für schrille, bunte und poppige Kleidung. Die Kleidung wurde quasi nur noch getoppt durch zahlreiche Accessoires. Man trug Modeschmuck, Nieten oder Stretchgürtel und nicht zu vergessen, die Button an den Taschen und Jacken. Hauptsache man fiel auf mit seiner Kleidung. Frauen können zum Beispiel große farbige Ohrringe, Stulpen und auffällige Schuhe tragen.

Aber vielleicht kann man sich auch aus den verschiedenen Stilen der 80er orientieren. Ein paar witzige Ideen zu Kostümen findest Du hier… Klick

Popper

Bildquelle: EinesTages auf Spiegel-Online/Kai Greiser

Bildquelle: EinesTages auf Spiegel-Online/Kai Greiser

Wer erinnert sich nicht an die Popper. Also ich meine natürlich diejenigen die in der Zeit schon gelebt haben und diesen Trend wahrnehmen konnten. Vorne langer Pony, akkurat rasiert Nacken, einen Trenchcoat und weiße Jeans. Fertig war das perfekte Popper Outfit.

Dazu noch polierte College-Schuhe und fertig war man für den großen Auftritt. Wer dazu gehören wollte musste sich einem strengen Dresscode unterwerfen. Jeanshosen von Wrangler oder Levis gingen gar nicht.

Für den perfekten Popper Auftritt legst Du Dir am besten eine Popper Tolle zu oder den Schrägpony-Elbtunnel.

Yuppies

Ähnlich aber doch nicht gleich. Die Yuppies sahen den Poppern recht ähnlich, haben sich aber strikt davon abgegrenzt. Yuppis setzen auf gehobenen Lifestyle und Kultur. Wichtig waren den Yuppis teure Autos, teure Häuser und ganz wichtig teure Kleidung.

So sollte Dein Kostüm edel und exklusiv sein. Am besten trägst der Herr einen Anzug, Sakkos oder Stoffhosen, kombiniert mit Lederschuhen. Die Damen tragen Kleider und teure Accessoires. Das darf dann die teure Uhr sein oder ein schickes Armband. Hauptsache edel. Denn einem Yuppi ist nichts wichtiger als nicht in die Schiene des gewöhnlichen abzurutschen.

Hip Hopper

Nichts passt besser auf eine 80er Party wie der gute, alte Hip Hop Style. In den 80er prägte der Hip Hop stark die Mode und hatte einen großen Einfluß auf die Kleidung der Jugend.

Da wurden auf einmal weite Hosen getragen und Trainingshosen mit Turnschuhen kombiniert. Baseballcaps und Kapuzenpullover passten da natürlich perfekt zu.

Als Deko kann man grobgliedrige Ketten tragen oder wie der Rapper von Public Enemy einen RIESENUHR um den Hals. 😀

Aerobic Look

Beim Aerobic Look wurden hautenge Bodys, Leggins oder Radlerhosen in den verrücktesten Farben kombiniert. Perfekt passen dazu dann knöchelhohe Schweiß- und Stirnbänder. Die Radlerhosen kann man auch mit Ballon- oder Miniröcken kombinieren. Hauptsache die Kleidung sieht sportlich aus und fiel auf.

Einladung

Die Einladung sollte nostalgisch gestaltet sein. Du kannst ja eine Kassette oder eine CD mit den besten Hits der 80er gestalten. Oder Du nimmst die oben genannte Vorlage für einen Zauberwürfel und schreibst da die Einladung drauf.

 

Musik

Ich habe Dir einfach mal eine Liste von ein typischen 80er Jahre Hits rausgesucht. Die kannst Du auf jedenfall bedenkenlos spielen und kommen garantiert sehr gut bei Deinen Party People an. Weiter Auswahl an Musik findest Du hier.

1 99 Luftballons Nena Nena 1983
2 Skandal Im Sperrbezirk Spider Murphy Gang Spider Murphy Gang: Greatest Hits 1982
3 Push It Salt-N-Pepa Icon 1986
4 Call Me Blondie Greatest Hits 1980
5 Take On Me A-Ha Hunting High and Low 1985
6 Tainted Love Soft Cell Non-Stop Ecstatic Dancing 1981
7 Another Brick In The Wall (Part II) Pink Floyd Best Of Pink Floyd 1980
8 Pour Some Sugar On Me Def Leppard Pour Some Sugar On Me / Rock of Ages 2012 (Re-Recorded Versions) – Single 1987
9 Ain’t Nobody Chaka Khan Epiphany: The Best of Chaka Khan, Vol. 1 1989
10 London Calling The Clash London Calling 1982

Und für die perfekte Party, habe ich Dir hier noch lustige Kostüme sowie Partydekoration rausgesucht. Klick hier…