29 Apr

Hell on Wheels – Mad-Max-Party Mottoparty

Mad-Max-Mottoparty

Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es nicht mehr. Du hast mit deinen Freunden die Katastrophe überlebt. Kannst du dir einen besseren Grund vorstellen, um eine Hell on Wheels – Mad-Max-Party Mottoparty auszurichten? Aber noch ist nicht alles überstanden. Die düstere Endzeitstimmung bleibt. Gib deiner Mottoparty den besonderen Kick mit der richtigen Musik, dunkler Dekoration, einem Kostüm aus der Steampunkszene und Essen und Trinken ohne großen Aufwand.

Dekoration

Eine Hell on Wheels – Mad-Max-Party Mottoparty organisierst du am besten im Keller, in der Garage oder draußen im Hof. Mach dir nicht die Mühe aufzuräumen. Es reicht, genügend Platz in der Mitte der Location zu schaffen. Lass Werkzeug und Metall als Dekoration in den Ecken stehen, solange sich während deiner Mottoparty niemand daran verletzen kann. Falls du eine Werkbank aus Metall hast, kannst du dort prima Essen und Trinken anrichten. Wirf ein paar Matratzen in eine Ecke, um Platz zum Chillen zu schaffen. Wenn du draußen feierst, besorgst du dir alte Metalltonnen, die du befeuern kannst, damit sich die Gäste deiner Mottoparty die Hände wärmen können. Für die richtige Beleuchtung sorgen Sturmlampen aus Eisen. Nur eines hat bei der Dekoration der Hell on Wheels – Mad-Max-Party Mottoparty nichts zu suchen: bunte Farben. Halte die Dekoration in Schwarz, Grau und dunklem Braun.

Essen und Trinken

Stilecht kannst du während deiner Mottoparty Eintopf oder Suppe aus einer Gulaschkanone servieren. Ansonsten solltest du bei der Hell on Wheels – Mad-Max-Party Mottoparty beim Essen und Trinken auf Teller und Gläser verzichten, soweit es geht. Setz auf Fingerfood: gebratene Hähnchenschenkel, Chickenwings, selbstgemacht Burger, alles was von der Hand direkt in den Mund wandert. Getränke werden in Flaschen serviert, Bier und Softdrinks in möglichst dunklen Getränkekisten bereitgestellt. Bier kannst du auch aus dem Fass anbieten. Das Kostbarste an Essen und Trinken nach der ultimativen Katastrophe ist natürlich Trinkwasser. Fülle als kleinen Gag dein Endzeitwasser in weiße Kanister um und lege in einer Ecke des Partyraums einen Wasservorrat an. Das gesamte Zubehör, ob Servietten, Teller, Besteck oder Gläser, wirkt am besten in verschiedenen Grautönen. Die Hell on Wheels – Mad-Max-Party Mottoparty ist die richtige Gelegenheit sich auf Essen und Trinken zu konzentrieren, statt auf das Garnieren.

Kostüm

Lass deine Fantasie spielen, während du dein Kostüm zusammenstellst: Jacken und Mäntel aus dunklem Stoff oder Leder, enge schwarze Hosen, Stovepipe Zylinder, fingerlose Handschuhe, dünn geflochtene Zöpfe und farbige Haarsträhnen. Du kannst dir auch mehrere Ledergürtel um die Hüfte schnallen. Frauen kombinieren ein Lederkorsett und klobige Stiefel mit langen, weiten Baumwollröcken in Naturfarben. Schneide aus dem Vorderteil des Rocks großzügig ein Stück heraus und zeige Bein. Männer tragen Lederjacken mit abgeschnittenen Ärmeln. Beide Geschlechter dürfen gerne ein wenig mehr Haut zeigen. Vervollständige dein Kostüm mit Schnallen, Ketten und Riemen. Auf der Suche nach dem Kostüm für die Hell on Wheels – Mad-Max-Party Mottoparty wird du bei den Kostüm-Angeboten für Steampunks fündig. Schweißerbrillen, Masken und weitere Accessoires können auch als Dekoration für die Mottoparty verwendet werden. Den letzten Touch kannst du deinem Kostüm mit einem geschickten Make Up geben: dunkle Augenringe, blasse Haut, Narben oder eine schwarzen Oberkopf á la Charlize Theron in Mad Max – Fury Road.

Musik

Die Musik muss zur Endzeitstimmung und zur Dekoration passen. Technobeats und Metal machen deine Mottoparty erst zur Hell on Wheels – Mad-Max-Party Mottoparty. Du kannst den Soundtrack auch mit Rock, Hard Rock, Industrial und Punk mixen. Es darf ruhig etwas lauter werden. Am besten bereitest du deine Nachbarn darauf vor oder lädst sie zu deiner Mottoparty ein.

Unterhaltung

Sobald deine Gäste mit Essen und Trinken fertig sind, möchten sie unterhalten werden. Willst du dem Leitspruch deiner Mottoparty gerecht werden, geht es dabei in erster Linie um Wettkämpfe. Je nach Gästezahl kannst du Tribes bilden, die gegeneinander antreten. Jeder Gast kann sich seine Lieblingsdisziplin aussuchen. Lass zwei Kämpfer mit Schaumstoffschlägern gegeneinander antreten oder Autorennen mit Modellautos austragen. Veranstalte einen Bogenschusswettbewerb oder finde heraus, welcher deiner Gäste am besten mit einem Boomerang umgehen kann. Das Highlight auf deiner Hell on Wheels – Mad-Max-Party Mottoparty könnte eine Feuershow werden. Das verursacht zwar einiges an Kosten, ist aber ein richtiger Hingucker.

Fazit

Die Hell on Wheels – Mad-Max-Party Mottoparty verspricht jede Menge guter Laune, trotz oder gerade wegen der düsteren und vor allem farblosen Dekoration. Wähle mit Metal und Techno die richtige Musik und serviere einfaches Essen und Trinken ohne edles Geschirr und aufwendige Garnierung. Am meisten Spaß wirst du aber bei der Vorbereitung haben, während du dein Kostüm wählst. Abgesehen davon, dass Farben tabu sind, musst du deiner Fantasie keine Grenzen setzen.

Klick dich durch die Angebote und plane deine Hell on Wheels – Mad-Max-Party Mottoparty gründlich. Sorge dafür, dass sie ein voller Erfolg wird. Denn diese Endzeitparty könnte die letzte sein.

29 Apr

Berufe Mottoparty

Dein Traumberuf

Hast Du nicht auch schon mal darüber nachgedacht, wie es wäre, Arzt, Anwalt, Stewardess oder Krankenschwester zu sein? Würdest Du nicht auch mal gerne wissen wie es ist, in die Rolle anderer Berufe zu schlüpfen? Dann ist sicherlich eine Party mit dem Motto “Berufe” eine interessante Abwechslung für Dich. Alles was Du dafür brauchst ist etwas Kreativität, ein passendes Kostüm und viel Lust auf eine abwechslungsreiche, tolle Party. Vom Essen und Trinken über die Einladungen bis hin zur Deko haben wir hier einige passende Tipps für Dich zusammengestellt.

Die Dekoration

Du kannst die Partylocation für Deine Berufe-Mottoparty im Handumdrehen zu einem tollen Eyecatcher machen, wobei hier ganz klassische Luftballons und Girlanden durchaus eine gute Basis für die Dekoration bilden können. Typische Berufssymbole wie etwa Stethoskope von Ärzten, die Schreibmaschine der Sekretärin, Bilder von Feuerwehrmännern und Piloten oder Handschellen und Absperrband von den Polizisten kannst Du zusätzlich als Dekoration gut sortiert im Raum verteilen. Im Grunde eignet sich alles als Mottoparty-Dekoration, was an Berufe erinnert oder mit Berufen zusammenhängt. Wenn Du Dich bei der Dekoration nicht gleich festlegen kannst oder willst, solltest Du mit der Gestaltung einfach so lange experimentieren, bis Dir die Optik Deiner Dekoration zusagt und Du zufrieden bist.

Das Essen und Trinken

Gutes Essen und Trinken ist natürlich auf jeder Feier das A und O. Auf einer Berufe-Mottoparty bietet es sich an, auf klassische Gerichte wie Salate, Suppen, Spieße oder ähnliches zurückzugreifen. Veranstaltest Du Deine Berufe Mottoparty im Sommer, bietet es sich unter Umständen an, den Grill im Garten anzuschmeißen, um bei Deinen Gäste mit gegrilltem Essen und Trinken zu punkten. Auch bei den Getränken solltest Du eine gut sortierte Auswahl vorbereiten. Ein Muss sind natürlich die Klassiker wie Bier, Sekt, Wein, Softtrinks und Wasser. Darüber hinaus sind auch Bowlen und Longdrinks sehr beliebt, die Du darüber hinaus auch passend zur Berufe Mottoparty auswählen kannst. Wie wäre es beispielsweise mit einem Martini (geschüttelt, nicht gerührt!) für den Agenten? Wähle das Essen und Trinken zwar reichhaltig, aber passe es auch unbedingt der Anzahl Deiner Gäste an, denn ansonsten wirst Du Dich am Ende über viele Reste ärgern müssen.

Die Kleidung / das Kostüm

Beim Kostüm stehen Dir im Grunde alle Türen offen. Wie es wäre, als berühmter Rockstar gefeiert zu werden oder wie mag es sich wohl anfühlen, ein Profi-Sportler zu sein? Fast jedes Berufe-Kostüm lässt sich mit relativ einfachen Mitteln zusammenstellen, die Du Dir vielleicht sogar bei Nachbarn oder Freunden ausleihen kannst. Vielleicht kennst Du einen Müllmann, der Dir freundlicherweise sein Arbeitsoutfit für einen Tag als Kostüm übergibt? Alternativ stehen Dir VEGAOO und viele weitere Anbieter zur Verfügung. Hier findest Du für wirklich jeden Beruf ein passendes Kostüm.

Die Mottoparty-Einladungen

Die Einladungen zur Mottoparty kannst Du ebenfalls mit kleinen Berufssymbolen aufpeppen. Nutze einfach klassische Einladungskarten und verziere diese entsprechend mit Schraubenschlüssel, Kochmütze, Polizeimarke und ähnlichem. Neben den genauen Daten zur Party (Wann?, Wo?) musst Du unbedingt auch das Thema der Mottoparty deutlich angeben, damit jeder Gast sich entsprechend vorbereiten kann. Im besten Fall versendest Du die Einladungen für Deine Mottoparty mindestens zwei Wochen im voraus, damit den Gästen genug Zeit für die Auswahl des Kostüms bleibt.

Die passende Musik

Um die Partystimmung aufzulockern, ist neben Essen und Trinken auch gute Musik natürlich unerlässlich. Bei deiner Berufe Mottoparty ist eigentlich alles erlaubt, was Dir und Deinen Gästen gefällt. Eine bunte Mischung verschiedener Musik-Genres ist dabei meist sinnvoll. Darüber hinaus kannst Du natürlich auch Musikwünsche Deiner Gäste entgegennehmen, um ganz einfach eine tolle Playlist zusammenzustellen.

Gute Unterhaltung

Auf einer Berufe Mottoparty bietet es sich besonders gut an, eine Wahl zum besten Kostüm zu veranstalten. Dabei kann jeder Gast seinen Favoriten wählen. Derjenige, der am Ende die meisten Stimmen sammeln konnte, gewinnt schließlich eine Urkunde und ein kleines Präsent. Aber auch ein kleiner Sketch zwischendurch sorgt dafür, dass Deine Mottoparty noch lange im Gedächtnis Deiner Gäste bleiben wird. Vorlagen zu klassischen Sketchen, die direkt oder indirekt mit Berufen zu tun haben, findest Du in großer Auswahl ebenfalls im Internet.

Fazit

Eine Berufe Mottoparty lässt sich im Grunde relativ einfach organisieren, denn hier sorgen die vielen unterschiedlichen Kostüme bereits für eine Menge Spaß. Mit bunt gemischter Musik, klassischem Essen und Trinken und etwas kreativer Dekoration wirst Deine Mottoparty garantiert zum absoluten Erfolg.

11 Apr

70er Jahre Mottoparty

70er Jahre

Welche Zeit war bunter, wilder, lauter und freier als die 70er? Genau die richtigen Zutaten für eine ausgelassene und gelungene 70er Jahre Mottoparty. Ein besseres Thema für eine Mottoparty findest du kaum. Kostüm, Dekoration, Essen und Trinken – alles darf bunt und fröhlich sein.

Dekoration

Besorge dir knallbunte Dekoration für die Mottoparty. Ein Highlight wäre eine glitzernde Discokugel, die den richtigen Saturday-Night-Fieber-Effekt in deinen Partyraum zaubert. Aber auch einfache Papiergirlanden, Rotorspiralen in metallisch glänzenden Regenbogenfarben, bunte Papierlampions oder einfach nur Luftschlangen waren als Dekoration in den 70ern hipp und eigenen sich für deine Mottoparty. Eine kuschelig mit Matratzen ausgepolsterte Ecke und Häkelkissen macht deine Dekoration komplett.

Essen und Trinken

In den 70ern wurde über gesundes Essen und Trinken nicht nachgedacht. Früchte kamen aus der Dose, Suppen aus der Tüte. Für eine 70er Jahre Mottoparty ist ein kaltes Buffett Pflicht. Triff deine Auswahl

  • Nudelsalat
  • Reissalat
  • Eiersalat
  • Käseigel
  • Gefüllte Eier
  • Kräcker mit Frischkäsecreme
  • Pumpernickel-Frischkäse-Schnitten
  • Frikadellen und Kartoffelsalat
  • Wackelpudding

Essen und Trinken war in den 70ern eben ein wenig bieder, aber trotzdem lecker. Serviere bei deiner 70er Jahre Mottoparty Erbeer- oder Pfirsichbowle, am besten im original Bowleservice. Eierlikör und Apfelschnaps dürfen nicht fehlen. Als Softgetränke reichst du Africola und Tri Top. Süßigkeiten, Nüsschen und Chips werden bei deiner Mottoparty stilgerecht in einer Etagere serviert. Nachdem für Essen und Trinken gesorgt ist, solltest du dich um dein Kostüm kümmern.

Das richtige Kostüm

Hosen mit Schlag, breite Gürtel, bunte Hemden mit spitzem Kragen, Häkeltunkiken, Stirnbänder und John Lennon Brille, daran denkt man sofort bei einer 70er Jahre Mottoparty. Aber du kannst deine Mottoparty noch bunter machen. Kurze, enge Shirts in Batikoptik oder mit dem Peacezeichen und bunte Ringelshirts aus Strickstoff, auch das waren die 70er. Nicht fehlen dürfen auffällige Ketten, Ringe und Schuhe mit Plateausohlen. Vielleicht wählst du auch ein Rockstaroutfit. Wer sein Kostüm auffällig und witzig mag, kann auch eine Bademütze mit Blütendekor aus Gummi tragen oder eine einfache Kittelschürze wählen. Perfektioniere dein Kostüm mit langen Haaren, gerne auch Locken bis hin zum Afrolook. Männer trugen zu ihrem langen Haar auffällige Koteletten.

Einladung

Eine typische Einladung für die 70er zeigt die Silhouetten einer Rockband, eines Saturday-Night-Tänzers oder eines Sängers mit Afrolook. Du kannst aber auch große Prilblumen auf Tonpapier kleben, ausschneiden und deine Einladung auf das Tonpapier schreiben.

Wenn Du selber nicht so kreativ bist, aber trotzdem eine funky Einladungskarte brauchst, guck mal bei kartenmachen.de vorbei. Die haben da schon mal was für Dich vorbereitet.

Musik

Die Musik der 70er ist unvergleichlich und macht einen Mix aus vielen Stilrichtungen möglich. Queen, Led Zeppelin, Pink Floyd, ABBA, Blondie, BeeGees oder AC/DC decken ein breites Spektrum ab und jeder findet sich wieder. Mit einem alten Plattenspieler, auf den du zumindest einige Schallplatten auflegst, schaffst du eine authentische Atmosphäre auf die 70er Jahre Mottoparty.

Unterhaltung

Leg doch ein paar alte Spielsachen aus den 70ern für deine Mottoparty bereit und lass die Gäste Wettbewerbe austragen oder einfach nur damit spielen, z.B. Klick Klacks oder Klick Fangbecher.

Fazit

Bunte Dekoration, schrille Kleidung und laute Musik. In den 70ern hat sich die Welt von vielen Konventionen befreit. Das richtige Motto für eine erfolgreiche Party. Sieh dich einfach unter den zahlreichen Vorschlägen um und fange an zu planen.

07 Mrz

Mittelalter Mottoparty

Mittelalter Mottoparty

Hübsche Prinzessinnen, mutige Ritter und fiese Bösewichte – eine Mittelalter Mottoparty verbindet ausgelassene Feierstimmung mit Einblicken in vergangene Tage! Unternimm eine abgefahrene Zeitreise und begleite deine Gäste in eine faszinierende Welt voller mitterlalterlichem Essen und Trinken, Dekoration und dem perfekten Kostüm – wir unterstützen dich dabei mit nützlichen Hinweisen und kreativen Ideen!

Einladung

Mit einer Einladung im mittelalterlichen Stil gibst du den Burgfräulein und Raubrittern deiner Wahl einen Vorgeschmack auf deine sagenumwobene Mittelalter Mottoparty. Eine Möglichkeit stellt ein mit deinem königlichen Siegel verschlossener, auf vergilbtem Papier und in altdeutscher Schrift verfasster Brief dar. Vergiss nicht, dein Wappentier in die Gestaltung einfließen zu lassen!

Oder Du lässt Dir bei www.kartenmachen.de Deine individuellen Einladungskarten drucken. Da gibt es schon passende Motive in mittelalterlichem Design. Schau mal direkt vorbei! *

Mittelalterliche Dekoration

Idealerweise findet deine Mottoparty bereits in einer mystisch anmutenden Location statt. Mit passender Dekoration verwandelst du jeden Raum! Gut dafür geeignet sind Leinentücher und andere Textilien. Besonders gut zur Mittelalter Mottoparty passen Einrichtungsgegenstände aus Holz. Auch das Essen und Trinken solltest du in passenden Objekten wie Trinkhörnern oder Messingteller darbieten. Ausgelegte Felle und Fackeln runden die Dekoration deiner Mottoparty ab.
Geheimtipp: Organisiere einen überdimensionalen und furchteinflößenden Drachen!

Essen und Trinken

Auf das Thema der Mottoparty abgestimmt sein sollten auch das Essen und Trinken. Besonders deftige und fettige Gerichte wie Braten, Ofenkartoffeln oder frisches Brot spiegeln die mitteralterlichen Gepflogenheiten gut wieder – gegessen wird selbstverständlich mit den Händen! Dein Trinkgelage wird mit leckerem Bier und schmackhaftem Met besonders authentisch.

Kostüm


Mittelalterliche Kostüme für Frauen

Nicht nur die klassische Prinzessin stellt ein super Kostüm dar. Abwechslungsreicher ist es, wenn du auf der Mittelalter Mottoparty als furchterregende Hexe, fachkundige Heilerin oder im Burgfräulein Kostüm auftrittst. Wenn du den wackeren Rittern auf der Mottoparty so richtig den Kopf verdrehen möchtest, kannst du auch ein Mieder wählen.


Mittelalterliche Kostüme für Männer

Bei der Wahl deines Outfits sind dir fast keine Grenzen gesetzt. Egal ob du als tapferer Ritter, ehrwürdiger Mönch oder schrecklicher Ork den Saal betrittst – mit einem passenden Kostüm werden dir die Burgfräulein zu Füßen liegen! Vergiss auf keinen Fall passende Accessoires wie Schwert oder Umhang.

Musik

Bekanntlich kamen unsere Vorfahren im Mittelalter noch ohne elektronische Elemente aus, weshalb es besonders authentisch ist, wenn du deine Mottoparty im selben Stil hältst. Eine Musikgruppe ist eine Möglichkeit, das passende Rahmenprogramm zu organisieren. Solltest du nicht auf Tanzmusik verzichten wollen, kann der DJ deiner Wahl Gothic-Elemente einfließen lassen, um ein mythisch anmutendes Ambiente zu erzeugen.

Standesgemäße Unterhaltung

Der Spaßfaktor, der durch Dekoration und dem ein oder anderen Kostüm schon besteht, kann durch Unterhaltungselemente noch gesteigert werden. Ein Hofnarr oder Gaukler kann während dem Essen und Trinken für gute Stimmung sorgen. Andere Ideen sind ein mitteralterlicher Schaukampf oder passende Trinkspiele.

Begib dich mit einer Mittelalter Mottoparty auf eine unvergessliche Zeitreise!

01 Mrz

Hollywood Mottoparty

Hollwood Mottoparty
Hollywood Mottoparty

Be a Star

Unverwechselbare Stars, ausgefallene Outfits und ein spektakuläres Lebensgefühl – Hollywood fasziniert! Eine probate Möglichkeit, gemeinsam mit deinen Freunden in die Welt der Stars und Sternchen einzutauchen, stellt das Veranstalten einer Hollywood Mottoparty dar! Egal ob leidenschaftlicher Fan oder Rampensau – Unsere kreativen Ideen sorgen dafür, dass du und deine Gäste einen legendären Abend erleben werden!

Einladung

Schon die Einladung kann deine Gäste darauf einstimmen, was sie an der Hollywood Mottoparty erwarten wird: Glanz und Glamour! Eine besonders coole Möglichkeit ist es, spezielle VIP-Pässe an deine Gäste zu verteilen. Natürlich können diese selbstständig gebastelt werden. Vor allem wenn die Zeit eilt, kann aber auch zu kommerziellen Lösungen gegriffen werden zum Beispiel bei www.kartenmachen.de*.
International bekannt ist Hollywood auch für seinen Walk of Fame. Wieso gestaltest du deine Mottoparty Einladungen nicht im Stil der berühmten Sterne, welche mit den Namen deiner Freunde versehen sind?

Dekoration

Um zu garantieren, dass sich deine Freunde noch vor dem Essen und Trinken und direkt beim Betreten der Party-Location wie Stars fühlen, darf natürlich der obligatorische rote Teppich nicht fehlen!
Auch andere Accessoires wie Filmklappen oder Luftballons begünstigen ein stilechtes Hollywood-Flair. Wichtig für das Gelingen deiner Mottoparty: Die Dekoration sollte Glanz und Glamour vermitteln, weshalb vor allem glitzernde Dekoration – Elemente zum Einsatz kommen sollten.

Essen und Trinken wie in Hollywood

Burger und Pommes kommen super bei deinen Freunden an und sollten das Essen und Trinken deiner Wahl sein. Für den kleinen Hunger empfehlen wir Popcorn oder Nachos – was könnte besser zur Welt der Schauspieler passen als die klassischen Kino-Snacks?
Natürlich fröhnen auch Stars neben gewöhnlichem Essen und Trinken dem Genuss alkoholhaltiger Getränke. Zum stilvollen Flair passen besonders klassische Cocktails besonders gut. Mithilfe von Dekoration wie Cocktailschirmchen oder Kinotickets als Beschriftungen bleibt dein Essen und Trinken nicht einfach Essen und Trinken, sondern erhöht den Spaßfaktor ungemein!

Das perfekte Mottoparty – Kostüm

Frauen

Um im Rampenlicht der Mottoparty besonders gut auszusehen, gibt es unzählige Möglichkeiten. Wieso verkleidest du dich nicht als Marylin Monroe oder imitierst Lady Gaga mit einer passenden Perücke und einem ausgefallenen Kostüm? Natürlich kannst du auch im Ballkleid über den roten Teppich schreiten. Als mutiger Geheimtipp gilt ein Kostüm im Anti-Paparazzi-Look, der aus Schlabberpulli und Sonnenbrille besteht.

Männer

Hollywood hat einige imposante Persönlichkeiten hervorgebracht, von deren Outfit du dich natürlich inspirieren lassen kannst. Elvis Presley, Michael Jackson oder Steven Spielberg mit einem Kostüm zu imitieren kommt sicherlich super an! Alternativ sind auch spektakuläre Superheldenoutfits eine gute Möglichkeit, einen unvergesslichen Auftritt hinzulegen. Besonders Mutige wagen sich wie David Hasselhoff ohne überflüssige Dekoration im Baywatch – Kostüm zur Hollywood Mottoparty!

Musik

Bei der Wahl der passenden Musik für deine Hollywood Mottoparty bist du alles andere als eingeschränkt. Am besten fährst du mit einer Mischung aus angesagten, englischsprachigen Hits amerikanischer HipHop und RnB-Künstler. Doch auch Filmmusik aus Klassikern wie Dirty Dancing oder Pulp Fiction wird die Menge sicher zum Kochen bringen!

Unvergessliche Mottoparty Momente

Einen ganz besonderen Hollywood-Moment kannst du mithilfe einer Konfettikanone erzielen, die deine Partylocation in Glanz und Glamour hüllen wird. Um coole Augenblicke für immer festzuhalten, kann eine Fotobox inklusive Dekoration deine Mottoparty bereichern und echtes Paparazzi-Feeling rüberbringen.
Das spektakulärste Kostüm deiner Mottoparty kannst du natürlich mit einem glanzvollen Oskar ehren.

Mach deine Hollywood Mottoparty mithilfe unserer Geheimtipps zu einem unvergesslichen und glamourösen Event!

(*Affiliatelink. Durch Deinen Kauf über diese Seite, sorgst Du dafür das hier mehr und mehr Mottoseiten für Dich entstehen! Und das schöne daran, wenn Du etwas kaufst, bezahlst Du nicht einen Cent mehr. Vielen Dank für Deine Unterstützung. Du bist großartig :) )

16 Jan

Schwarz-Weiß Mottoparty

Eine Schwarz-Weiß Mottoparty ist der Klassiker unter den Mottopartys. Dieses Motto ist zeitlos, edel und angesagt. Egal, ob für eine Geburtstagsparty, eine lässige Sommerparty oder für die Hochzeitsfeier – die Schwarz-Weiß Mottoparty lässt sich für alle Anlässe perfekt umsetzen.

Dekoration

Besonders wichtig bei der Schwarz-Weiß Mottoparty ist, dass Du die Dekoration ausschließlich in den Farben Schwarz und Weiß gestaltest. Die schwarz-weiße Dekoration sollte dem jeweiligen Anlass der Party angepasst werden. Bei einer schlichten, minimalistischen Party, kannst Du einfach eine weiße Tischdecke, weiße Teller und schwarze Servietten als Dekoration verwenden. Wenn du es aufregender magst, kannst Du zu Servietten mit schwarz-weißem Muster greifen. Für eine glamouröse Party kannst Du sowohl schwarze als auch weiße Kerzen, weiße Rosen und glänzende Pailletten für die Dekoration verwenden. Mit schwarzen und weißen Stoffen kannst Du zusätzlich die Decken und die Wände im Raum abhängen, damit der Raum dem Motto getreu erstrahlt. Auch Schwarzlicht Lampen können zum Einsatz kommen. Schicke Dekoartikel für Deine Party findest Du bei Vegaoo.de*.

Essen und Trinken

Auch beim Essen und Trinken kannst Du das Motto umsetzen. Du kannst beispielsweise Pumpernickel mit Frischkäse oder Weißbrot mit schwarzen Oliven anbieten. Auch Süßigkeiten wie Schaumküsse oder Lakritz eignen sich für diese Mottoparty. Ein schwarz-weißer Kuchen darf beim Essen und Trinken nicht fehlen. Als Nachtisch kannst Du eine helle und eine dunkle Mousse au Chocolat anbieten. Wenn Du das Motto beim Essen und Trinken umsetzen möchtest, bieten sich Cola, Sprite und dunkles Bier an. Das Essen und Trinken kannst Du auf farblich passenden Tellern und in passenden Gefäßen servieren.

Rezept für Mousse au Chocolat

  • 200 g Schokolade (weiße oder dunkle Schokolade)
  • 3 Ei(er), davon das Eigelb
  • 3 Ei(er), davon das Eiweiß
  • 250 ml Sahne

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Nimm dafür am besten einen Topf mit Wasser und stell den Topf auf den Herd. Darin legst Du eine weitere Schale und legst dort die Schokolade hinein. Tipp! Teile die Schokolade in kleinere Blöcke, so schmilzt die Schokolade schneller.

Das Eiweiß zu Schnee und die Sahne steif schlagen, anschließend beides kühl stellen. Danach das Eigelb schaumig schlagen. Wenn Du das Eigelb schaumig geschlagen hast, rühre es in die geschmolzene Schokolade. Dabei musst Du beachten das die Schokolade dann fest wird, aber das ist normal.

Unter die Masse rührst Du die Sahne vorsichtig unter und hebst den Eisschnee darunter. Verteile die Mousse auf Schalen und lasse sie am Besten über Nacht abkühlen.

Kostüm

Bei der Schwarz-Weiß Mottoparty sollte darauf geachtet werden, dass das Kostüm ausschließlich aus diesen Farben besteht. Wichtig ist, dass auch alle Accessoires in diesen Farben gewählt werden. Bei einer edlen Abendparty greifen Frauen beispielsweise zum kleinen Schwarzen oder zu einem weißen Abendkleid als Kostüm. Wenn die Party legerer ist, eignet sich ein schwarzer Rock kombiniert mit einer weißen Bluse als passendes Kostüm. Die Herren tragen bei edlen Partys einen schwarzen oder weißen Anzug. Besonders edel als Kostüm ist ein Smoking. Bei lässigeren Partys greifen sie zu einer schwarzen Jeans und einem weißen Pullover.

*

Einladung

Black and White Einladungskarte

www.kartenmachen.de*

Die Einladung für die Mottoparty kann mit einem schwarzen Stift auf weißes Papier geschrieben werden. Wer es für die Mottoparty edler will kann schwarz-weiß Fotos, einen schwarzen Umschlag oder schwarzes Konfetti verwenden. Du solltest in der Einladung unbedingt den Schwarz-Weiß Dresscode erwähnen.

Oder Du lässt Dir bei www.kartenmachen.de Deine individuellen Einladungskarten drucken. Da gibt es schon passende Motive in edlem Design. Hier findest Du mal ein paar Beispiele.*

Musik

Bei der Musik für die Mottoparty kannst Du darauf achten, dass Musik gespielt wird, die etwas mit der Schwarz-Weiß Mottoparty zu tun haben. Zum Beispiel “Black and White” von Michael Jackson. Dabei solltest Du aber auf den Musikgeschmack der Gäste achten. Die Playliste sollte möglichst vielfältig sein, damit alle auf der Mottoparty dazu tanzen können.

(*Affiliatelink. Durch Deinen Kauf über diese Seite, sorgst Du dafür das hier mehr und mehr Mottoseiten für Dich entstehen! Und das schöne daran, wenn Du etwas kaufst, bezahlst Du nicht einen Cent mehr.
Vielen Dank für Deine Unterstützung. Du bist großartig :) )

29 Nov

Neon Mottoparty – Farbenfrohe Feierei

Neon Mottoparty – Farbenfrohe Feierei

Schrille Outfits, ausgelassene Neon MottopartyStimmung und jede Menge bunter Farben – eine Neon Mottoparty verspricht farbenfrohen Feierspaß und unvergessliche Erlebnisse! Egal ob du dich fragst, was für ein Kostüm im Schwarzlicht besonders gut ankommen wird, welche Dekoration deine Freunde begeistern wird oder mit welchem Essen und Trinken du ihre Gaumen verwöhnen kannst, findest du im Folgenden nützliche Hinweise und kreative Ideen, um deine Mottoparty zu etwas ganz Besonderem zu machen!

Einladung

Schon mithilfe einer passend gestalteten Einladung kannst du deinen Gästen einen Vorgeschmack geben, was sie auf deiner Mottoparty erwarten wird. Wer nicht auf kommerzielle Angebote zurückgreifen möchte, kann beispielsweise mit fluoreszierender Farbe eine leuchtende Botschaft an seine Freunde senden.



Dekoration

Um deinen Abend zu einer legendären Neon Mottoparty werden zu lassen, solltest du natürlich an die passende Dekoration denken. Um farbige Elemente optimal zur Geltung zu bringen, sollte der Raum dazu komplett abgedunkelt sein. Unerlässlich für eine Neon Mottoparty ist Schwarzlicht. Bei einer größeren Location solltest du auf Leuchtstoffröhren zurückgreifen, ansonsten können spezielle Glühbirnen benutzt werden.

Essen und Trinken

Um deine Freunde auch kulinarisch zu verwöhnen, sollte die Wahl deines Essen und Trinken auf die Neon Mottoparty abgestimmt sein. Besonders eindrucksvoll können Cocktails auf deiner Mottoparty zur Geltung kommen, wenn sie Chinin enthalten, weshalb du allerlei Variationen mit Tonic ausprobieren kannst. Im Fachhandel erhältlich sind auch spezielle Tonic-Eiswürfel, so dass du auch andere Getränke zum Leuchten bringen kannst. Auch hier kannst du aus Zwecken der Dekoration auf Glow-Sticks und ähnliche Artikel zurückgreifen, um dein Essen und Trinken zu einem optischen Hingucker zu machen!

Kleidung

Frauen

Ein zeitloses Kostüm für eine derartige Mottoparty ist ein komplett in leuchtendem Weiß gehaltenes Outfit. Neonfarben können auch zur Dekoration deines Körpers eingesetzt werden, um auf der Party zum besonderen Hingucker zu werden! Auch Brillen aus Knicklichtern sind ein cooles Accessoire!

Männer

Herren können auf ein möglich buntes Kostüm zurückgreifen oder ein einfaches weißes Shirt mit Farben bemalen, um ein passendes Outfit für die Mottoparty herzustellen. Der klassische 80er-Jahre Jogginganzug ist ein weiteres kreatives Kostüm, das perfekt zur Neon Mottoparty passt.

Musik

Neben Musik der 80er und 90er passt vor allem Techno gut zum außergewöhnlichen Flair deiner Neon Mottoparty. Entscheidender als das von dir gewählte Musikgenre ist allerdings, dass deine Gäste im Neon-Kostüm Spaß haben und sich nicht zu knapp an Essen und Trinken bedienen!

Unterhaltung

Spaß vorprogrammiert ist, wenn du deine Freunde selbst zum Leuchten bringst. Mit bunten Knicklichtern, die im Verbund auch zu coolen Dekoration Elementen werden können und leuchtenden Farben, die unverfänglichen Körperkontakt ermöglichen, machst du deine Gäste zum Teil der Dekoration!

Bring mit deiner Mottoparty Farbe ins Leben deiner Freunde!

(*Affiliatelink. Durch Deinen Kauf über diese Seite, sorgst Du dafür das hier mehr und mehr Mottoseiten für Dich entstehen! Und das schöne daran, wenn Du etwas kaufst, bezahlst Du nicht einen Cent mehr. Vielen Dank für Deine Unterstützung. Du bist großartig :) )

13 Mrz

Rockabilly Mottoparty

Rockabily MottopartyDie wilden 50er Jahre

Mit Rock’n Roll und Rockabilly machst Du eine Zeitreise in die 1950er Jahre der amerikanischen Südstaaten! Natürlich steht die Musik im Vordergrund, aber Deine Rock’n Roll (Rockabilly) Mottoparty kann noch mehr: Mit einer Original-Rockabilly-Dekoration, einem coolem Kostüm sowie charakteristischem Essen und Trinken bringt Deine Mottoparty den Flair vergangener Zeiten zurück.

Dekoration

Natürlich brauchst Du die passende Dekoration, um die 1950er Jahre bei Deiner Rock’n Roll (Rockabilly) Mottoparty wieder aufleben zu lassen. Poster der damaligen Super-Stars stimmen die Gäste musikalisch ein. Typische Symbole für Rockabilly sind Kirschen – egal ob aus Pappe oder Schaumgummi! In unterschiedlichen Größen an Wand und Decke verleiht die Dekoration dem Raum das gewisse Etwas. Wer es abwechslungreicher mag, kann auch Gitarren oder Notenschlüssel für die Dekoration basteln.

Essen und Trinken

Eine waschechte Rock’n Roll (Rockabilly) Mottoparty setzt auf das klassische US-amerikanische Essen und Trinken. Handgerecht sind hier vor allem kleine Portionen wie Mini-Burger in unterschiedlichen Varianten: mit Käse, vegetarisch oder mit extra viel Salat. Und welches Essen und Trinken gibt es zum Nachtisch? Wie wäre es mit Popcorn oder Softeis? Fehlen dürfen natürlich auch nicht die typischen amerikanischen Softdrinks.
Als alkoholisches Highlight bietet sich natürlich der Cocktail “Rock’n-Roll” an, für den Du Wodka mit schwarzem Johannisbeersaft und Zitronen-Limo mixt. Als Dekoration ein paar Limonenscheiben – fertig!
Eine ganz extravagante Idee: Lass das Essen und Trinken doch von einem Kellner im Rockabilly-Kostüm servieren!

Kleidung

Die richtige Stimmung entsteht mit dem richtigen Kostüm! Das Outfit der Rockabillys ist regelrechter Kult.
Bitte die Männer, in folgendem Kostüm zu Deiner Mottoparty zu erscheinen: eine Haartolle mit einer Extra-Portion Pomade und aufgeklebte Koteletten, enge Jeans und knappe Hemden.
Die Frauen sollten natürlich ebenfalls im Kostüm erscheinen: Ein Tellerrock ist hier ein absolutes Muss! Besser noch; Ein gepunktetes Kleidchen mit Tellerrock!

Einladung

Deine Einladung kannst Du mit dem richtigen Zubehör ratzfatz selbst basteln. Wer das zu aufwändig findet, kann natürlich auch fertige Karten in Online-Shops bestellen. Wichtig ist nur eins: Deine Einladung sollte stilecht zu Deiner Mottoparty passen und mit deiner Dekoration übereinstimmen.

Musik

Der Musikstil Deiner Rock’n Roll (Rockabilly) Mottoparty ist wohl schon entschieden. Aber welche Bands und Interpreten sollst Du wählen? Ein guter Tipp: Lege am besten das auf, was jeder kennt. Allbekannte Songs laden zum Tanzen und Mitsingen ein! Elvis Presley ist für Rock’n Roll immer eine super Wahl. Aber auch Johnny Cash oder Buddy Holly bringen den Rockabilly Sound auf Deine Party. Willst Du Dich nicht den ganzen Abend auf Deiner Mottoparty stressen, sind fertige Mix-CDs äußerst praktisch!
Das absolute Highlight: Lade einen Rockabilly-Cover-Sänger ein, der natürlich im stylischen Rock’n Roll Kostüm erscheint!

Unterhaltung

Bei einer Rock’n Roll (Rockabilly) Mottoparty kann das Motto zu einem lustigen Wettbewerb werden. Wer hat das beste Kostüm und geht als Original-Rockabilly durch? Oder wie wäre es mit einem Tanz-Wettkampf? Oder einer Karaoke-Show zu den Klassikern des Rock’n Roll?

Zusammengefasst: Deiner Fantasie sind bei Deiner Mottoparty keine Grenzen gesetzt! Bleibe nur der Musik und dem 1950er Südstaaten-Stil treu und Deine Gäste werden begeistert sein!

07 Mrz

The Walking Dead Mottoparty

Apokalypse im Wohnzimmer

Walking Dead MottopartyDie Welt nach der Apokalypse ist nicht mehr das, was sie einmal war. Die wenigen Menschen kämpfen jeden Tag um das nackte Überleben. Dabei werden sie von mörderischen Untoten bedroht. Und wie wäre es, wenn du aus diesem Szenario eine The Walking Dead Mottoparty machst?

Es gibt kaum jemanden, der heutzutage nicht zumindest schon einmal etwas von The Walking Dead gehört hat. Die beliebte Zombie-Serie hat eine gewaltige Fangemeinde und eignet sich nicht nur deshalb perfekt für eine Mottoparty – sie lässt sich auch genial nachbauen!

Dekoration

Zombie Chaos

Die Welt in The Walking Dead ist völlig zerstört. Das Tolle daran ist: Unordnung ist erlaubt und erwünscht! Wirf ein paar alte Decken oder Laken über dein Mobiliar, versteck’ alle bunten Bilder und Dekoartikel. Am besten eignen sich alte Möbel, die ihre besten Tage schon hinter sich haben. Holztische oder Gartenstühle, die du sonst nie auf einer Party hättest, sind hier gerade richtig! Drucke oder kaufe Bilder von Zombies und hänge sie über die Fenster. Das macht den Eindruck, als würden die Untoten euch von draußen belauern. Breite aus diesem Grund Spielzeugwaffen auf den Tischen aus – deine Gäste müssen sich ja wehren können! Hier und da ein kleiner Blutspritzer machen die Bedrohung perfekt.

Essen / Trinken

Walking Dead KochbuchZu einer The Walking Dead Mottoparty passt amerikanisches Essen: Burger, Pommes und Softdrinks. Alkoholische Getränke wie Bier servierst du am besten in Dosen. Ansonsten eignet sich alles, was man auch als Überlebender essen würde, wie zum Beispiel Baked Beans.
Weitere geniale Rezepte, wie zum Beispiel:

  •  CARLS SCHOKOPUDDING
  •  HÜHNCHEN À LA LUCILLE
  •  SANCTUARY-KÖRNERBROT
  •  TARAS PUTENCHILI
  •  ALEXANDRIA-LIMONADE
  • DER BEISSER
  • NEGANS SPAGHETTI ALL’ARRABBIATA
  • EICHHORNCHEN PIKANT
  • AARONS AKZEPTABLES APFELMUS

findest Du im Walking Dead Kochbuch. (gibt es auch in deutsch)

Kleidung

Auf einer The Walking Dead Mottoparty ist für Cocktailkleider und Anzug kein Platz – lieber alte Jeans oder Jogginghosen. Frauen können sich mit Tanktops oder T-Shirts in dunklen Farben, Leder- oder Jeansjacke und Stiefeln an die Serie anpassen. Bei den Männern kommen Bikerhosen, Stiefel, Armyjacken oder ebenfalls dunkle T-Shirts gut an. Ein bisschen Kunstblut im Gesicht und auf den Armen, Staub und Dreck auf die Kleidung und den Körper und ihr seid bereit für die The Walking Dead Mottoparty! Alternativ ist natürlich auch ein Zombie-Kostüm möglich – mit offenen Wunden, faulenden Hautstellen und zerrissener Kleidung.

Einladung

Eine Einladung auf vergilbtem Papier, handschriftlich und mit ein paar Blutstropfen. Du warnst darin deine Gäste vor der nahenden Zombie-Invasion und rufst sie in das sichere Versteck: Deine The Walking Dead Mottoparty!

Musik

Der The Walking Dead Soundtrack oder Soundtracks aus anderen Zombiefilmen, wie Dawn of the Dead oder 28 Days later eignen sich am besten. Klassische Rockmusik, wie ACDC oder Pink Floyd, passt ebenfalls sehr gut, die wummernden Bässe und Gitarrenriffs unterstützen die Endzeit-Stimmung.

Mit diesen Ideen gestaltest du die perfekte The Walking Dead Mottoparty. Warte also nicht lange, sondern leg’ gleich los und bereite alles vor – die Untoten warten nicht! Und wenn es spät geworden ist und ihr alle müde seid, könnt ihr euch einfach vor den Fernseher werfen und zum Abschluss ein paar Folgen der Serie schauen.

22 Dez

Hippie Mottoparty

Hippie MottopartySteht bei dir demnächst auch wieder ein Geburtstag oder eine Party an und dir fehlen die Ideen, wie du den Abend unvergesslich machen kannst? Versuch es doch mal mit einer Motto-Party, die bleibt deinen Gästen bestimmt noch lange im Gedächtnis. Und was passt besser in unsere Zeit, als den lässigen Lifestyle der 60er und 70er Jahre wieder aufzugreifen! Mach deine nächste Party mit wenigen Handgriffen zu einer einzigartigen: Hippie Mottoparty!

Die 60er waren revolutionär! Freie Liebe, lässige Musik, chillige Locations und coole Klamotten – die Hippie-Zeit bietet alles, was man für eine richtig fette Party braucht. Und es ist gar nicht so schwer, das Hippie-Feeling in deine Wohnung zu bringen. Hier ein paar Tipps:

Dekoration

Nur, wenn man sich in die damalige Zeit versetzen kann, kommt auch die richtige Stimmung auf. Mit ein paar Handgriffen wird aus deiner Party-Location eine Hippie-Zentrale. Die damalige Zeit war bunt, fröhlich und geprägt vom lässigen Lifestyle. Also weg mit dem Tisch und her mit bunten Sitzkissen und Lümmelecken. Die Hippie-Zeit war die Flower-Power-Zeit, also dürfen auch Blumengirlanden und jede Menge bunte Luftballons nicht fehlen. Sind die Wände zu steril, häng sie einfach mit bunten Tüchern oder Pop-Art-Bildern ab. Wenn du noch ein paar alte Schallplatten hast, kannst du die natürlich auch als Deko an die Wand hängen. Was das Licht angeht, solltest du auf weiches, farbiges Licht setzen. Perfekt sind gedimmte Glühlampen und Lavalampen.

Essen / Trinken

Das Essen auf deiner Hippie Mottoparty sollte vor allem eins sein: einfach und unkompliziert zu essen. Fingerfood eignet sich dafür besonders gut. Wenn du damals zur Hippie-Zeit noch nicht live dabei warst, frag einfach mal die ältere Generation nach typischem Party-Essen von damals. Eine Antwort, die hundertprozentig kommt, ist der Käseigel! Dazu werden Käsewürfel mit Silberzwiebeln, Ananas oder Trauben aufgespießt und in Form eines Igels gesteckt. Typisch 60er und 70er sind auch Kartoffel- und Nudelsalate mit kleinen Gurken, Paprika und jeder Menge Mayonnaise, die mit kleinen Frikadellen serviert werden.
In Sachen Getränke steht die Erdbeerbowle hoch im Kurs. Aber auch Cuba Libre, Eierlikör oder ein Apfelkorn zwischendurch gehören zu einer typischen Hippie Mottoparty. Alkoholfreie Getränke dürfen natürlich auch nicht fehlen, hier entscheidest du dich am besten für Afri-Cola, Libella Limonade und Bluna.

Kostüme

Bunt, schrill und gemustert muss es sein! Egal, ob du noch alte Klamotten auf dem Dachboden findest oder in einem Second-Hand-Shop auf die Suche gehst – je ausgefallener, desto besser. Die Kleidung muss weite, fließende Formen besitzen. Für die Damen empfehlen sich geblümte oder bunt gemusterte Kleider oder Röcke, letztere in Kombination mit einem engen Shirt oder einer transparenten Bluse.
Für Männer und Frauen gleichermaßen sind auch Schlaghosen für eine Hippie Mottoparty unerlässlich. Je weiter der Schlag unten, desto besser. Im Idealfall sieht man die Plateau-Schuhe nicht mehr, weil sie vom weiten Bein verdeckt sind. Dazu tragen Männer und Frauen bunte Rüschenhemden und -blusen. Plateau-Schuhe sind ein absolutes Muss!
Als Accessoires können Ketten, Armbänder, Ohrringe und Gürtel mit Peace-Zeichen getragen werden, Frauen können außerdem zu einem Blumenkranz oder einem Schlapphut greifen.

Einladung

Zu einer Hippie Mottoparty gehört auch eine richtige Einladung und keine schnell getippte E-Mail. Peace-Zeichen, die typischen Pril-Blumen oder ähnliches zeigen deinen Gästen direkt, dass es sich um eine Hippie-Party handelt. Du kannst dazu auch noch Zitate aus bekannten Liedern der 60er und 70er verwenden, um die Einladung noch ein bisschen aufzupeppen. Hauptsache sie ist bunt!

02-geburtstag-einladungskarten-70er-jahre-flower-party-ticket-mit-abriss_2

www.kartenmachen.de

Musik

Natürlich darf auch die passende Musik nicht fehlen! The Beatles, Mamas & The Papas, Bob Marley, Jimi Hendrix, ABBA, The Rolling Stones – das sind nur einige der Interpreten, die zur Musik der 60er und 70er beigetragen haben. Egal, wofür du dich entscheidest: dreh die Lautstärke nicht zu hoch. Hier steht das Chillen im Vordergrund und die Musik dient als Hintergrunduntermalung. Wird dann doch mal mehr getanzt, kann man die Lautstärke immer noch hoch drehen.

Unterhaltung

Da es bei einer Hippie Mottoparty eher ruhig und chillig zugeht, musst du dir kein großes Programm überlegen. Zur Unterhaltung kannst du Hippie-typische Instrumente wie Gitarren oder kleine Trommeln bereitstellen, vielleicht ist einer deiner Gäste ja musikalisch! Oder für die kreativen Gäste kann man sich Henna besorgen und damit Tattoos aufmalen.

Fazit

Es braucht nicht viel, um eine Hippie Mottoparty auszurichten. Der Fokus sollte auf der Gemütlichkeit liegen und nicht groß auf Action. Häppchen und Fingerfood lassen sich auch gut in den Lümmelecken und auf Sitzkissen verspeisen und falls es doch jemanden in den Beinen juckt und er tanzen will, drehst du einfach die Anlage ein bisschen lauter. So steht deiner Hippie Mottoparty nichts mehr im Weg.