29 Apr

Berufe Mottoparty

Dein Traumberuf

Hast Du nicht auch schon mal darüber nachgedacht, wie es wäre, Arzt, Anwalt, Stewardess oder Krankenschwester zu sein? Würdest Du nicht auch mal gerne wissen wie es ist, in die Rolle anderer Berufe zu schlüpfen? Dann ist sicherlich eine Party mit dem Motto “Berufe” eine interessante Abwechslung für Dich. Alles was Du dafür brauchst ist etwas Kreativität, ein passendes Kostüm und viel Lust auf eine abwechslungsreiche, tolle Party. Vom Essen und Trinken über die Einladungen bis hin zur Deko haben wir hier einige passende Tipps für Dich zusammengestellt.

Die Dekoration

Du kannst die Partylocation für Deine Berufe-Mottoparty im Handumdrehen zu einem tollen Eyecatcher machen, wobei hier ganz klassische Luftballons und Girlanden durchaus eine gute Basis für die Dekoration bilden können. Typische Berufssymbole wie etwa Stethoskope von Ärzten, die Schreibmaschine der Sekretärin, Bilder von Feuerwehrmännern und Piloten oder Handschellen und Absperrband von den Polizisten kannst Du zusätzlich als Dekoration gut sortiert im Raum verteilen. Im Grunde eignet sich alles als Mottoparty-Dekoration, was an Berufe erinnert oder mit Berufen zusammenhängt. Wenn Du Dich bei der Dekoration nicht gleich festlegen kannst oder willst, solltest Du mit der Gestaltung einfach so lange experimentieren, bis Dir die Optik Deiner Dekoration zusagt und Du zufrieden bist.

Das Essen und Trinken

Gutes Essen und Trinken ist natürlich auf jeder Feier das A und O. Auf einer Berufe-Mottoparty bietet es sich an, auf klassische Gerichte wie Salate, Suppen, Spieße oder ähnliches zurückzugreifen. Veranstaltest Du Deine Berufe Mottoparty im Sommer, bietet es sich unter Umständen an, den Grill im Garten anzuschmeißen, um bei Deinen Gäste mit gegrilltem Essen und Trinken zu punkten. Auch bei den Getränken solltest Du eine gut sortierte Auswahl vorbereiten. Ein Muss sind natürlich die Klassiker wie Bier, Sekt, Wein, Softtrinks und Wasser. Darüber hinaus sind auch Bowlen und Longdrinks sehr beliebt, die Du darüber hinaus auch passend zur Berufe Mottoparty auswählen kannst. Wie wäre es beispielsweise mit einem Martini (geschüttelt, nicht gerührt!) für den Agenten? Wähle das Essen und Trinken zwar reichhaltig, aber passe es auch unbedingt der Anzahl Deiner Gäste an, denn ansonsten wirst Du Dich am Ende über viele Reste ärgern müssen.

Die Kleidung / das Kostüm

Beim Kostüm stehen Dir im Grunde alle Türen offen. Wie es wäre, als berühmter Rockstar gefeiert zu werden oder wie mag es sich wohl anfühlen, ein Profi-Sportler zu sein? Fast jedes Berufe-Kostüm lässt sich mit relativ einfachen Mitteln zusammenstellen, die Du Dir vielleicht sogar bei Nachbarn oder Freunden ausleihen kannst. Vielleicht kennst Du einen Müllmann, der Dir freundlicherweise sein Arbeitsoutfit für einen Tag als Kostüm übergibt? Alternativ stehen Dir VEGAOO und viele weitere Anbieter zur Verfügung. Hier findest Du für wirklich jeden Beruf ein passendes Kostüm.

Die Mottoparty-Einladungen

Die Einladungen zur Mottoparty kannst Du ebenfalls mit kleinen Berufssymbolen aufpeppen. Nutze einfach klassische Einladungskarten und verziere diese entsprechend mit Schraubenschlüssel, Kochmütze, Polizeimarke und ähnlichem. Neben den genauen Daten zur Party (Wann?, Wo?) musst Du unbedingt auch das Thema der Mottoparty deutlich angeben, damit jeder Gast sich entsprechend vorbereiten kann. Im besten Fall versendest Du die Einladungen für Deine Mottoparty mindestens zwei Wochen im voraus, damit den Gästen genug Zeit für die Auswahl des Kostüms bleibt.

Die passende Musik

Um die Partystimmung aufzulockern, ist neben Essen und Trinken auch gute Musik natürlich unerlässlich. Bei deiner Berufe Mottoparty ist eigentlich alles erlaubt, was Dir und Deinen Gästen gefällt. Eine bunte Mischung verschiedener Musik-Genres ist dabei meist sinnvoll. Darüber hinaus kannst Du natürlich auch Musikwünsche Deiner Gäste entgegennehmen, um ganz einfach eine tolle Playlist zusammenzustellen.

Gute Unterhaltung

Auf einer Berufe Mottoparty bietet es sich besonders gut an, eine Wahl zum besten Kostüm zu veranstalten. Dabei kann jeder Gast seinen Favoriten wählen. Derjenige, der am Ende die meisten Stimmen sammeln konnte, gewinnt schließlich eine Urkunde und ein kleines Präsent. Aber auch ein kleiner Sketch zwischendurch sorgt dafür, dass Deine Mottoparty noch lange im Gedächtnis Deiner Gäste bleiben wird. Vorlagen zu klassischen Sketchen, die direkt oder indirekt mit Berufen zu tun haben, findest Du in großer Auswahl ebenfalls im Internet.

Fazit

Eine Berufe Mottoparty lässt sich im Grunde relativ einfach organisieren, denn hier sorgen die vielen unterschiedlichen Kostüme bereits für eine Menge Spaß. Mit bunt gemischter Musik, klassischem Essen und Trinken und etwas kreativer Dekoration wirst Deine Mottoparty garantiert zum absoluten Erfolg.